Sa 20.10.2018 | 20:00 Uhr

Glissando

Klezmer, Musette, Cajun, Irish Folk, Bluegrass …

Das Quartett Glissando um die niederländische Akkordeonistin und Sängerin Mariska Nijhof hat nach mehr als zehn Jahren ihres Bestehens und drei veröffentlichten CDs nichts von seiner ursprünglichen Frische und Spielfreude verloren. Glissando bedient sich verschiedenster Musikstile wie Balkan, Musette, Irish Folk, Bluegrass, Cajun und schafft durch eigene Arrangements und jazzige Improvisationen einen völlig neuen, eigenen Sound, der auch durch einige eigene Kompositionen bereichert wird.

Zarte innige Lieder tragen das Publikum im Wechsel mit pulsierenden Klängen davon. Glissando tritt den Beweis an, dass auch mit wenig technischem Aufwand gute Musik zu machen ist. Arrangements, die einerseits extrem reduziert wirken, aber gerade dadurch die nach innen gekehrte Haltung der Lieder widerspiegeln, erweisen sich als wirkungsvolles Detail im Facettenreichtum der Musik. Glissando ist anders und klingt auch anders als die meisten Bands, die im ähnlichen Genre unterwegs sind.

Ein ausgezeichneter Geigen- und Buschfiedelspieler, eine gefühl- und temperamentvolle Akkordeonistin und Sängerin, ein brillianter Schlagzeuger und ein exzellenter Bass-Spieler machen aus Glissando einen begeisternden Live-Act.

Glissando ist frischer, unverbrauchter und klischeefreier, weil die Musiker nie versuchen, traditionelle Sounds wieder zu beleben, sondern weil sie traditionellem Sound ihre eigene unvergleichliche Note mitgeben.

Die vier Profimusiker haben ihr Zusammenspiel im Laufe der Jahre und der vielen
Konzerte auf höchstes Niveau erhoben.Ein besonderer Höhepunkt in der letzten Zeit
war der Auftritt im November 2012 bei „La Nuit Francaise“ im ausverkauften alten
Sendesaal von Radio Bremen.

Glissandos Live-CD "Impressies" enthält neben anderen auch einige Stücke, die beim 2007er Konzert im Heimathaus Visselhövede aufgenommen wurden. Das CD-Booklet ist mit Fotos aus diesem Konzert bestückt. Alle, die 'damals' dabei waren, sollten sich dieses Konzert - und die CD - nicht entgehen lassen.

 

Eine unglaubliche musikalische Vielfalt bieten:

  • Mariska Nijhof (Akkordeon, Gesang)
  • Peter Hokema (Geige, Buschfiedel, Gitarre, Gesang)
  • Jens Heisterhagen (E-und Kontrabass)
  • Ralf Jackowski (Drums, Percussion)

Downloads

Die ICS-Datei können Sie herunterladen und damit den Termin automatisch in Ihren digitalen Kalender eintragen.


Bis zum Tag vor der Veranstaltung können Sie Karten zum Vorverkaufspreis bei deco & betten Röhrs, Große Straße 5 in Visselhövede erwerben. Am Veranstaltungstag gibt es Karten nur noch an der Abendkasse.

Wir bieten keinen Online-Kartenverkauf an. Per Mail an Opens window for sending emailshop(at)eigenart-vissel.de können Sie Eintrittskarten reservieren. Bitte geben Sie dazu Ihren Namen, Ihre Rufnummer, die Veranstaltung und die gewünschte Anzahl Karten an. Die Karten liegen an der Abendkasse zum Vorverkaufspreis für Sie bereit.

Oder reservieren Sie Ihre Eintrittskarten telefonisch bei unserer o. g. Hotline. Bitte geben Sie dazu Ihren Namen, Ihre Rufnummer, die Veranstaltung und die gewünschte Anzahl Karten an. Ihre Nachricht wird auf unserem Anrufbeantworter registriert und die Karten liegen an der Abendkasse zum Vorverkaufspreis für Sie bereit. Bitte sprechen Sie insbesondere Ihren Namen deutlich, das erleichtert uns die Arbeit.

Wir weisen darauf hin, dass Kartenreservierungen VERBINDLICH sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht abgeholte Karten in Rechnung stellen, wenn wir sie nicht anderweitig verkaufen konnten.

 

Heimathaus
Burgstraße 3, 27374 Visselhövede
Vorverkauf 12.00 EUR
Ermäßigt 10.00 EUR
Abendkasse 13.00 EUR
Ermäßigt 11.00 EUR

Zur VeranstaltungsübersichtZur Übersicht