Do 09.–So 12.06.2016 |

Busreise nach Halle (Saale) zu den Händel-Festspielen

Halle, Händel, Museen, Feuerwerk und schöne Restaurants...

 

 

Der Anmelde-Zeitraum ist abgelaufen. Wir können für diese Fahrt KEINE Anmeldung mehr annehmen.

 

Der EigenArt Kultur e. V. bietet eine exklusive Busreise nach Halle (Saale) an. Erleben Sie das besondere Ambiente der Händel-Festspiele in Georg-Friedrich Händels Geburtsstadt.

Das speziell arrangierte Rahmenprogramm der Busreise beinhaltet u. a.: beste Sitzplätze in der Georg-Friedrich-Händel-HALLE bei zwei Veranstaltungen, der „Caecilienode“ und „Händel goes wild“ * Sitzplätze bei der Open-Air-Veranstaltung „Bridges to Classics“ mit Höhen-Feuerwerk * Stadtrundfahrt * Besichtigung der Gedenkstätte „Roter Ochse“ – Gefängnis, seit 1842 in Betrieb * geführter Rundgang im Altstadt-Kern, der von Kriegs-Zerstörungen verschont blieb * Führungen / Besichtigungen in: Marktkirche, Marienbibliothek, Museum für Vorgeschichte („Himmelsscheibe von Nebra“), Händel-Haus, Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus * Führung im Halloren-Schokoladenmuseum mit anschließendem Kaffee- und Kuchen-Gedeck * mehrgängige Menüs und Buffets in ausgesuchten Restaurants.


Freuen Sie sich auf unterhaltsam-klassische Konzerterlebnisse. Sehen Sie Halle aus ungewöhnlichen Blickwinkeln. Besuchen Sie mit uns einige Restaurants, die ein klein wenig abseits der üblichen Tourismus-Routen liegen. Genießen Sie rund um die „Händel-Festspiele“ ein exklusives Beiprogramm aus hochwertigen Elementen in ausgesuchter Kombination.

Im Fahrtpreis eingeschlossene Leistungen:

Zu Ihrer Information: 
Die Reise ist keine reine „all-inclusive-Tour“ – aber alle termingebundenen Mahlzeiten sind organisiert und im Reisepreis enthalten. Eine zeitaufwändige Suche nach Restaurants kann hier entfallen. Ihre Getränke zahlen Sie bitte immer selbst.

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, die von diversen Versicherungen angeboten wird.

Kosten (inkl. MwSt) pro Person (Frühbucher-Rabatt bis 31.12.2015):

  • 602,- EUR mit Übernachtung im Einzelzimmer– bis 31.12.2015, danach 630,- EUR
  • 563,- EUR mit Übernachtung im Doppelzimmer – bis 31.12.2015, danach 591,- EUR

Die Anmeldefrist endet am 15.3.2016 - danach können wir keine Anmeldungen mehr annehmen, da wir über das für uns reservierte Kartenkontingent bei den Händel-Festspielen nicht länger verfügen können.

Hier können Sie unseren ausführlichen Initiates file downloadInformations-Flyer mit dem Anmeldeformular als pdf-Datei herunterladen (42 KB). Darin finden sie detaillierte Informationen, das „Kleingedruckte” sowie den vorläufigen Zeitplan. Eine Anmeldung ist nur schriftlich möglich!

Um dieses Dokument öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Reader (früher: Acrobat Reader), den Sie sich bei Adobe Öffnet externen Link in neuem Fensterkostenlos herunterladen können.

Ihr Ansprechpartner für weiterführende Informationen:
Ralf Struck - Tel.: 042 62 - 957 338 (abends)

 

Der Anmelde-Zeitraum ist abgelaufen. Wir können für diese Fahrt KEINE Anmeldung mehr annehmen.

Halle (Saale), Händel-Festspiele
Halle (Saale)
Preis siehe oben

Zur VeranstaltungsübersichtZur Übersicht