Kunst & Kulinarisches: Peter Gerdes liest aus seinen Ostfriesland-Krimis

Ein mörderischer „Kracher“ beim „Krimi-Büffet“ ...

Krimi-Autor Peter Gerdes ist zum vierten Mal zu einer kulinarisch-kriminellen Veranstaltung in Visselhövede zu Gast. Dabei stellt er unter anderem seinen neuesten Kriminalroman „Langeooger Lügen“ vor – einen auf Langeoog angesiedelten Krimi voller Spannung und Turbulenz, aber auch mit ebenso aktuellem wie kritischem Hintergrund. Klar, dass auch Gerdes‘ bewährte Hauptfigur, der bissig-bodenständige Hauptkommissar Stahnke, dabei mit von der Partie ist.