Christina Lux - Playground-Tour

Singer-Songwriter mit neuer CD

Seit Beginn der 90iger ist Christina Lux mit ihren Songs unterwegs. Ihr siebtes Album "Playground" erschien im Januar 2012. Lux singt mit dieser großen, vielfarbigen und sinnlichen Stimme, die ebenso schmettern, wie zart schmirgeln kann und packt ihre kraftvolle und innige Poesie in berührende Songs.

Minimalistisch instrumentierte Geschichten, mit leuchtender Bühnenpräsenz erzählt, machen Christina Lux seit 20 Jahren zu einer der bezauberndsten Songpoetinnen in diesem Land. Die aus Karlsruhe stammende und heute in Köln lebende Musikerin arbeitete bereits mit Edo Zanki und Fury In The Slaughterhouse, Jon Lord (Deep Purple) und Mick Karn, tourte mit Paul Young, Tuck & Patti, Long John Baldry, Status Quo, Henrik Freischlader u.v.a.

"Wie lange braucht Christina Lux, um ihren Hörer zu verzaubern? Höchstens die Dauer eines Songs. Das Album ist Pop und Folk, Jazz und Liedermacher, es ist Chanson und doch mit nichts vergleichbar, was vergleichbar große Gefühle erzeugt. Ein Spielplatz. Die Spiele, die die Künstlerin spielt, gehen unter die Haut, die spärliche Instrumentierung erzeugt eine Spannung, die kaum auszuhalten ist. Wunderbar!" schreibt der Folker

Heute Abend stellt sie ihr aktuelles Album "Playground" vor. Das Album war 2012 für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert.