Mittwoch, 18.03.2009: Kleines & Feines

Heiko Shrader & Double Stomp


Traditioneller Blues mit Elementen aus Rock und Soul, virtuos und mit energiegeladener Spielfreude präsentiert.

Seit einigen Jahren hat sich diese beeindruckende Blues-Formation um den Sänger und Gitarristen Heiko Shrader eine beachtliche Fangemeinde erspielt. Heiko Shraders außergewöhnliche Kombination von Gitarre, Gesang, Fuß-Bass und sein ausdrucksstarker Slide-Stil, sind das prägende Element des Double-Stomp-Sounds. Die Zusammenarbeit mit diversen Gastmusikern aus unterschiedlichen Stilrichtungen macht jedes seiner Konzerte zu einem ganz besonderen Ereignis.

Einer seiner Kollegen ist der Bremer Harmonika-Spieler Frank Rihm. Er war Mitbegründer der legendären BluesBand “Four On The Floor“ und ist Double Stomper der ersten Stunde. Sein voller, traditioneller Harmonika-Ton und seine sympathischen Art, sind eine enorme Bereicherung für diese Double Stomp-Besetzung.

Mit groovender Gitarre, kraftvollem Gesang, satter Harmonika, stampfenden Beats, voller Hingabe gespielt, ist dieses Duo ein echter Geheimtipp. Ihre eigenwillige Interpretation bekannter sowie unbekannter Songs, verflechten Heiko Shrader & Double Stomp zu Rhythmen die nicht nur Bluesfans begeistern.

Das Konzert wird eingebettet in ein reizvolles gastronomisches Umfeld von ausgesuchten Leckereien, die das Restaurant Café NebenAn bereit hält. Eine musikalisch aufgelockerte Abfolge von Speis' und Trank begleitet Sie durch den kurzweiligen Abend.