Samstag, 01.04.2006: Jane O'Brien and Band

cool irish Jazzpop

Jane O'Brien ist in Dublin geboren und hat die letzten 13 Jahre in Barcelona und Hamburg gelebt. In dieser Zeit hat sie in den verschiedensten Besetzungen gespielt: von einer rein weiblichen a-capella Gruppe über Trip Hop bis hin zu Irish Folk. Mitte der Neunziger begann sie eigene Songs zu schreiben und hat seit 1998 ihre Band in verschiedenen Besetzungen. Seitdem begeistert sie ihr Publikum in Deutschland mit ihrer kristallklaren Stimme, ihrer herzlichen und gefühlvollen Art und ihren ehrlichen, schlagfertigen Texten.

Nach einer Babyause meldet sie sich mit aufregendem neuen Sound zurück. Unterstützt wird sie von drei erstklassigen Musikern, Martin Stieber am Schlagzeug, Carsten Körtling am Bass und Andreas Günther an den Keyboards. Ihre Musik ist eine tanzbare Mischung aus Pop und Jazz.

Jane O'Brien bleibt unverwechselbar, eine eigene Mischung aus Sinead O'Connor und Björk ...