Samstag, 18.10.2003: Werner Lämmerhirt

Muss man ihn vorstellen? Wohl kaum - deshalb nur einige Stichworte:

Werner Lämmerhirt hat die deutsche Fingerpicking-Landschaft beeinflusst wie kaum ein anderer. in den 70er Jahren war er DAS Aushängeschild der deutschen Akustikgitarren-Szene. Sein Markenzeichen war die Verbindung von folkigen Pickings mit den kraftvollen Elementen von Rock und Blues. Kaum ein zweiter Gitarrist hat seitdem ähnlich swingende Basslinien zu Gehör gebracht.

Dreißig Jahre später - und immer noch kein bisschen leise. Auch heute noch begeistert Werner Lämmerhirt sein Publikum mit virtuosem Gitarrenspiel und deutschsprachigen Songs.