Samstag, 30.11.2002: Iki Dünya Duo

Acoustic World Musik mit magischem Gesang und atmosphärischen Klangminiaturen

IKI DÜNYA - hinter diesem Namen stehen: Sophie Schultze/ Gesang, Keyboard, Mini-Perkussion u. Paddy Maindok/Akustikgitarre.

EXPO 2000, Deutscher Folkförderpreis 2001, Nominierung IFA Berlin 2001, sowie verschiedene große deutsche Festivals waren bereits Station.
Sophie Schultze ist die einzige, deutschstämmige, auf professionellem künstlerischen Niveau anerkannte Interpretin eigener türkischer Lieder, einzelner Lieder des türkischen Gesangsstars Sezen Aksu sowie traditioneller Lieder in moderner, weltmusikalischer Bearbeitung. „Geradeheraus, in einem wunderbaren Fluss liebt und leidet, schwärmt und schwebt, sehnt sie und ist eins mit der Musik. Paddy Maindok an der Gitarre ist Mitspieler im perfekten Sinne. Stimme und Klang werden eins. Die musikalische Harmonie, die beide Akteure umgibt, nimmt ihrer Musik alles Fremde und lässt sie zu dieser Weltmusik werden." (Presse)

Mit der Eingängigkeit und der Atmosphäre keltischer Musik präsentiert das Iki Dünya Duo ein Programm, das irgendwo zwischen Fado, Oriental-Chanson und akustischem Songwriter-Pop liegt und für dessen Genuss kein Verständnis der türkischen Sprache notwendig ist.